21. MINTwoch im Rahmen der European Researchers‘ Night

Datum: 30.09.2022
Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Ort: Science City Itzling

Das Programm des 21. MINTwochs wurde ausnahmsweise an einem Freitag – im Rahmen der European Researchers‘ Night von den Schulen wieder mit Begeisterung angenommen. Über hundert Jugendliche haben an verschiedenen Standorten in der Science City Itzling Umweltdaten gemessen, mathematische Fragestellungen gelöst, 3D-modelliert und 3D-gedruckt sowie Daten aus Sozialen Medien analysiert.

Am Nachmittag wurde das Angebot um viele weitere interaktive Stationen ergänzt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Paris Lodron Universität Salzburg hat in Zusammenarbeit mit Salzburg Research, der Universität Mozarteum sowie unter Beteiligung der Fachhochschule Salzburg, der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, der Karajan Stiftung Salzburg sowie der Universität Passau, der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz und der Universität Graz die Türen geöffnet, um Highlights aus der Forschung zu präsentieren. Eine Rätselralley und ein Science Pub Quiz haben das Programm abgerundet.

Für all diejenigen, die dieses Mal zu spät dran waren: Der nächste MINTwoch findet am 16. November 2022 statt, die nächste European Researchers‘ Night im September 2023.

Programm 21. MINTwoch
30. September 2022, 9:00 – 12:00 Uhr

Musik und Mathematik

Vielecke klatschen – Mathe macht Musik

Färbungsbeweise

Einführung in Färbungsbeweise mit Hands-on-Materialen

Zwei Fische

(Re)Catch me if you can: Tierpopu-
lationen schätzen (AUSGEBUCHT)

3D-Druck

3D-Modellierung und -Druck (AUSGEBUCHT)

Lass dich nicht täuschen

Lass dich nicht täuschen! (AUSGEBUCHT)

Geosocial Media Analyse

Geoanalyse von Sozialen Medien (AUSGEBUCHT)

Citizen Science

Citizen Science: Umweltdaten messen mit der sense:box